5. Verantwortung der Leitung

 

Im Kapitel 5 der ISO 9001 die Verantwortung der Leitung behandelt und Kriterien dafür aufgestellt. Das Kapitel 5 gliedert sich dabei in folgende Unterkapitel:

 

Unterkapitel 5. Verantwortung der Leitung

  • Selbstverpflichtung der Leitung
  • Kundenorientierung
  • Qualitätspolitik
  • Planung (mit Unterkapiteln)
  • Verantwortung, Befugnis und Kommunikation (mit Unterkapiteln)
  • Managementbewertung (mit Unterkapiteln)

 

Selbstverpflichtung der Leitung

Eine Selbstverpflichtung der Leitung wird gefordert, zum Beispiel in Bezug auf Vermittlung der Bedeutung von Kunden- und weiteren Anforderungen, Erstellung von Qualitätszielen u.a.

 

Kundenorientierung

In diesem Unterkapitel wird die Sicherstellung der Ermittlung der Kundenanforderungen gefordert, mit dem Ziel der Steigerung der Kundenzufriedenheit.

 

Qualitätspolitik

Es werden die Kriterien genannt, nach denen die Qualitätspolitik erstellt werden muss, bzw. welchen Anforderungen die Politik genügen muss.

 

Planung

Dieses Unterkapitel (enthält weitere Unterkapitel) behandelt die Planung des Qualitätsmanagement, sowie der Qualitätsziele. Es werden Forderungen an die Qualitätsziele formuliert und die Punkte genannt, die eine Organisation nach der ISO 9001 bzgl. der Planung eines Qualitätsmanagementsystems sicherstellen muss.

 

Verantwortung, Befugnis und Kommunikation

Im Unterkapitel Verantwortung, Befugnis und Kommunikation (enthält weitere Unterkapitel) werden die Anforderung nach ISO 9001 diesbezüglich festgelegt. Es wird explizit ein "Beauftragter der obersten Leitung" (umgangssprachlich QMB genannt) gefordert, sowie Forderungen bzgl. seiner Position im Unternehmen, sowie Verantwortungen und Befugnisse für diese Stelle aufgestellt. Ebenso werden Forderungen an die interne Kommunikation aufgestellt.

 

Managementbewertung

Das Unterkapitel Managementbewertung (ebenfalls weitere Unterkapitel enthalten) enthält die Forderung nach einer regelmäßigen Durchführung von Managementbewertungen. Es werden Forderungen für die Eingabe und für die Ergebnisse einer solchen Bewertung aufgestellt.

 

Weitere Artikel zu den anderen Normkapiteln der ISO 9001:

4. Qualitätsmanagementsystem 

6. Management von Ressourcen

7. Produktrealisierung

8. Messung, Analyse und Verbesserung

 

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Beitrag um einen Beitrag zu den Anforderungen der ISO 9001:2008 handelt, die mittlerweile aktualisiert wurde. Die Erläuterungen zu den Normkapiteln der aktuellen ISO 9001:2015 finden Sie hier.

 

Sie haben Fragen zum Thema ISO 9001? Dann rufen Sie uns gerne an oder benutzen das Kontaktformular.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen