4. Qualitätsmanagementsystem

 

Im Kapitel 4 der ISO 9001 werden die Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem festgelegt. Das Kapitel 4 gliedert sich dabei in folgende Unterkapitel:

 

Unterkapitel 4. Qualitätsmanagementsystem

  • Allgemeine Anforderungen
  • Dokumentationsanforderungen (mit weiteren Unterkapiteln)

 

Allgemeine Anforderungen

Im Unterkapitel Allgemeine Anforderungen werden die Anforderungen bzgl. Aufbau, Dokumentation etc. an ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 formuliert. Anforderungen an die Prozesse, deren Lenkung, und Überwachung bzw. Messung festgelegt und die Ausgliederung von Prozessen werden definiert.

 

Dokumentationsanforderungen

Im Unterkapitel Dokumentationsanforderungen (enthält weitere Unterkapitel) werden Anforderungen der ISO 9001 an die Dokumentation gestellt.

Qualitätspolitik und Qualitätsziele, die dokumentierten Verfahren und Aufzeichnungen sowie weitere Dokumente werden explizit als Bestandteil der Qualitätsmanagementdokumentation gefordert.

In den enthaltenen Unterkapiteln wird ebenso die Erstellung und Aufrechterhaltung eines Qualitätsmanagementhandbuches explizit als Normanforderung genannt, sowie die enthaltenen Bestandteile dessen. Ebenso werden die detaillierten Forderungen an die Lenkung von Dokumenten und Aufzeichnungen aufgeführt (hier finden Sie Informationen zum Unterschied von Dokumenten und Aufzeichnungen). Ein dokumentiertes Verfahren für die Lenkung von Dokumenten und die Lenkung von Aufzeichnungen wird gefordert.

 

Weitere Artikel zu den anderen Normkapiteln der ISO 9001:

5. Verantwortung der Leitung

6. Management von Ressourcen

7. Produktrealisierung

8. Messung, Analyse und Verbesserung

 

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Beitrag um einen Beitrag zu den Anforderungen der ISO 9001:2008 handelt, die mittlerweile aktualisiert wurde. Die Erläuterungen zu den Normkapiteln der aktuellen ISO 9001:2015 finden Sie hier.

 

 

Sie haben Fragen zum Thema ISO 9001? Dann rufen Sie uns gerne an oder benutzen das Kontaktformular.