Was verstehen wir unter "schlanker" ISO 9001 Umsetzung?

 

Die Umsetzung der ISO 9001 muss nicht automatisch zu ausufernder Dokumentation führen und auch die ISO 9001 fordert keine Überregulierung und keine Dokumentationsflut. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen ist es wichtig, die Forderungen der DIN EN ISO 9001 schlank und effizient umzusetzen, um die Flexibilität des Unternehmens zu erhalten und den Kostenfaktor möglichst niedrig zu halten. Wir achten daher bei der Einführung einer "schlanken" ISO 9001 von Anfang an auf folgende Punkte:

 

  • Effiziente Umsetzung der Mindestnormanforderungen
  • übersichtliche und praktikable Qualitätsmanagementdokumentation angepasst auf Ihr Unternehmen
  • Reduzierung der Folgearbeiten am Qualitätsmanagementsystem auf ein Minimum
  • Entlastung Ihrer Mitarbeiter vor, während und nach der Zertifizierung

 

Denn ein schnell, praktikabel und nachhaltig eingeführtes Qualitätsmanagement spart nicht nur Zeit, Kosten und Aufwand während der Einführungsphase, sondern auch darüber hinaus, zum Beispiel bei den anfallenden Folgearbeiten.

Gerne teilen wir auch Ihnen mit, wie wir für Ihr Unternehmen ein "schlankes" Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 sicherstellten. Sprechen Sie uns einfach an.

 


Informationen:     ISO 9001 Kosten           Fördermittel zur ISO 9001           "schlanke ISO"